Ausbildung

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten zur Pflegekraft

Uns ist es wichtig, in gut ausgebildete Fachkräfte zu investieren, nur so können wir guten Gewissens unseren Patienten die beste Pflege bieten. Wir haben mit Marlene Schneider eine eigene Ausbildungsleitung. 25 Jahre lang arbeitete die gelernte Krankenschwester als Lehrerin
für Pflegeberufe und koordiniert nun die Ausbildung in allen unseren Häusern. An erster Stelle steht für uns dabei die fachliche Ausbildung.

In unseren Centren entfallen 60 % der Ausbildungszeit, auf die praktische Arbeit , die restliche Zeit lernen die Auszubildenden die Theorie in einer Altenpflegeschule in der Region. Es gibt dabei unterschiedliche Ausbildungswege. Entscheidet man sich dafür, Altenpflegefachkraft zu werden, erstreckt sich die Ausbildung über 3 Jahre. Ein Mittlerer Bildungsabschluss oder ein Hauptschulabschluss mit zusätzlicher Ausbildung ist erforderlich.
Entschließt man sich, den Weg der Altenpflegehilfe zu gehen, dauert die Ausbildung ein Jahr. Hierfür ist ein Hauptschulabschluss notwendig. Die Ausbildung wird vergütet. Die formalen Voraussetzungen und die fachliche Qualifikation sind uns wichtig, genauso wie die soziale und personale Kompetenz. Unsere Auszubildenden lernen, sich zu hinterfragen,
gut im Team zu arbeiten und ebenso wie wir, Wert auf eine gute Kommunikation zu legen. Denn in Pflegeberufen ist es besonders wichtig, sich gegenseitig zu unterstützen und auszutauschen. Wir achten auf unser Personal, wo die Stärken jedes Einzelnen liegen und was wir fordern und fördern können.

Wir bieten Fortbildungen an, um sich zu spezialisieren. Mentoren leiten die Auszubildenden in der Praxis an.

 

Ausbildungsleitung
Marlene Schneider

Marlene Schneider
marlene.schneider@pflege-centrum.de
Tel: 07821-922 933

 

Jetzt bewerben!